Signora Medri, eine Mailänderin, hat 1 km von Civitella Marittima entfernt ein altes Natursteinhaus renoviert und eine sehr schöne Gästewohnung mit eigenem Eingang vom Garten her ausgebaut. 

Man kommt zuerst in den geschmackvoll ausgestatteten Wohnraum mit Doppelbettcouch, der durch einen Steinbogen mit der gemütlichen Wohnküche verbunden ist. Von dort führt eine Innentreppe zum Schlafraum im Obergeschoß. Auch dieser ist sehr geschmackvoll mit alten Möbeln eingerichtet. Vom Bett aus hat man durch eine Fenstertür einen herrlichen Ausblick. Eine weitere Tür führt auf einen kleinen Freisitz, von dem eine Außentreppe in den Garten führt. 

Im Erdgeschoß ist das Badezimmer mit Wanne, die vor einem kleinen Gewölbebogen steht - fast möchte man sagen, es ist das schönste Zimmer. Die ganze Wohnung hat wunderschöne Holzbalkendecken und Ziegelfußböden. Unter einem großen schattenspendenden Baum laden Gartenmöbel zum Entspannen ein. 

Im La Farniola können leider keine Vierbeiner Urlaub machen, denn Tica, die sehr brave Schäferhündin, ist auf jeden Artgenossen eifersüchtig. Das Haus war übrigens Filmkulisse für den deutschen Spielfilm "Hunger" (Erstaufführung 1997).


 

Klicken Sie hier für weitere Fotos...

 

 

La Farniola

2 + 2 Personen                    keine Tiere erlaubt

HS: 540 Euro/Woche

Endreinigung:          35 Euro

NS: 450 Euro/Woche

Strom:                          0,30 Euro/kWh

VS: 390 Euro/Woche

Heizung:                      4,50 Euro/m³

Bettwäsche obligatorisch:  5 Euro/Pers.

Kaution:                   150 Euro

 

 

                        Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.


                        Eva-Dorothee Schulze
                        Windhalmweg 33 
                        13403 Berlin 
                        Tel.:030 - 892 17 66 
                        Fax: 030 - 89 09 14 75 
                        Mobil: 0160 - 99 07 06 70